Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Informationen zur Berufsbetreuung

Die Betreuungsbeh?rde Wiesbaden sucht regelm??ig Menschen, die Interesse an der T?tgkeit als selbst?ndige Berufsbetreuer und Berufsbetreuerin haben.

Berufsbetreuer und Berufsbetreuerin ist kein klassischer Ausbildungsberuf. Der Gesetzgeber hat bislang nur wenige Anforderungskriterien an Berufsbetreuerund Berufsbetreuerinnen festgelegt. Dies wird sich mit der Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts ?ndern. Mit einer Umsetzung wird Anfang 2023 gerechnet.

Bis dahin ist es weiterhin so, dass jede Betreuungsbeh?rde ihr eigenes Konzept zur Eignungsfeststellung umsetzt. Wir orientieren uns hierbei an Kriterien und Empfehlungen, die sich in der Praxis im Zusammenspiel von Betreuungsgericht, Betreuungsbeh?rde und Fachverb?nden herausgebildet haben. Von Bedeutung ist hierbei insbesondere, dass sich die Interessenten und Interessentinnen die rechtlichen und psychiatrisch/psychologischen Grundlagen, die für eine professionelle Betreuungsführung erforderlich sind, aneignen und entsprechende Fortbildungskurse / Schulungen nachweisen.

Einen überblick zum Anforderungsprofil und Eignungsverfahren haben wir Ihnen im Dokument "Anforderungsprofil für die T?tigkeit als Berufsbetreuer und Berufsbetreuerin" zusammengestellt. Wenn das für Sie passt und Sie Interessse an der T?tigkeit in Wiebaden haben, nutzen Sie doch bitte die Vorlage "Interessensbekundung".

Für weitergehende Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Sie erreichen unser Service-Telefon unter: 0611 - 31 4038

Video: Informationen zur Berufsbetreuung

Berufsbetreuung
In diesem Video geben Ihnen drei in Wiesbaden t?tige Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer einen Einblick in ihre Arbeit.© wiesbaden.de / Video: Betreuungsbeh?rde Wiesbaden

Anzeigen

汤姆叔叔网站