Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Veranstaltungen
  4. Blaue Stunde

Blaue Stunde - Wiesbadener Kulturgespr?che

Die Journalistin Jutta Szostak moderiert seit 2009 ihre Sendung "Blaue Stunde" - Wiesbadener Kulturgeschichten bei Radio Rheinwelle, inzwischen kann man über 100 ihrer Sendungen digital nachh?ren. In der n?chsten Sendung am 4. Mai sind die beiden Kuratoren der Wiesbadenber Ausstellungen "Homecoming" und "Lebensmenschen" zu Gast.

Die Blaue Stunde ist eine Sendung im Bürgerradio Radio Rheinwelle 92,5, die seit 2009 Aspekte des Wiesbadener Kulturlebens beleuchtet. über hundert Pers?nlichkeiten aus Wiesbaden sowie G?ste von au?erhalb sind in dieser Zeit zu Wort gekommen und haben Fakten dargelegt, Meinungen ge?u?ert und Geschichten erz?hlt. Künstler, Kulturschaffende, Politiker, Historiker, Schriftsteller, Kulturmanager, Wissenschaftler und Journalisten - sie haben sich mit einer gro?en Bandbreite von Themen befasst: Stadthistorie und Gesellschaft, Kulturpolitik, Partnerst?dte, Freizeit und Natur, und - natürlich - Kultur in all ihren Facetten.

Viele dieser Sendungen in über zehn Jahren sind nun online und k?nnen jederzeit über die Internetseite der Wiesbadener Kulturgespr?che angeh?rt werden. Die Sendungen werden von der ehemaligen ZDF-Journalistin Dr. Jutta Szostak alle vier Wochen durchgeführt. Inzwischen sind über 120 ihrer Sendungen von ihr pers?nlich digitalisiert worden und k?nnen jederzeit nachgeh?rt werden.

Der Zauber des Allt?glichen und die Magie der Avantgarde

Zwei Ausstellungen im Museum Wiesbaden und zwei Künstler mit Wiesbaden-Bezug: Der eine, Ludwig Knaus, ist 1829 hier geboren, der andere, Alexej von Jawlensky, 1941 hier gestorben. Ihre Werke pr?sentiert das Landesmuseum Wiesbaden jetzt in zwei umfassenden Ausstellungen: "Homecoming" und "Lebensmenschen". Die beiden Kuratoren sind am Montag, 4. Mai, um 18 Uhr zu Gast in der Blauen Stunde bei Jutta Szostak auf Radio Rheinwelle 92,5. Peter Forster erkl?rt, warum er Ludwig Knaus für einen internationalen Superstar h?lt, und Roman Zieglg?nsberger stellt die erste gemeinsame Schau des wegweisendens Künstlerpaars der Avantgarde Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin vor. Und natürlich kann man die Sendung wie immer auch via Live-Stream auf Radio Rheinwelle verfolgen!

Jutta Szostak

Jutta Szostak hat Psychologie, Soziologie und Kriminologie studiert und jahrzehntelang im ZDF als Filmemacherin und Redakteurin gearbeitet. Seit dem Jahr 2009 moderiert sie ihre vierw?chentliche Kultursendung Blaue Stunde bei Radio Rheinwelle 92,5. Dabei hat sie viele bedeutende Wiesbadenerinnen und Wiesbadener vor das Mikrophon bekommen.Und es sollen noch viel Blaue Stunden folgen.

Anzeigen

汤姆叔叔网站